Irish Folk Open Air

 

 

 

 

 

 

The Killkennys

"The Kilkennys"

The Kilkennys – David, Davey, Tommy und Robbie – sind eine junge Band aus Irland, die es sich zur Mission gemacht hat, dem heimischen Irish Folk wieder frischen Wind einzuhauchen und ihn so vermehrt auch einem jungen Publikum
zugänglich zu machen.

Und weil sie ihre Wurzeln nie vergessen haben, benannten die vier ihre Band kurzerhand nach ihrer geliebten Heimatstadt Kilkenny, die sie nun sozusagen durch die ganze Welt tragen.

Davey, der Kopf der Band, nimmt sein Publikum mit seiner offenen und natürlichen Art im Handumdrehen gefangen und entführt es so ganz behutsam in die Welt der irischen Musik. Sofort entstehen Bilder von der grünen Insel, den belebten Pubs - den guten Whiskey kann man fast schon schmecken. Nur auf die langen grauen Bärte muss man verzichten – aber das kann man verzeihen, wenn man dafür diese sympathischen jungen Männer vorgesetzt bekommt.

Während die Band auf der Bühne vor Freude nur so sprüht, steigt auch das Publikum sofort mit ein. Der textsichere Fan singt aus voller Brust mit und steckt so umgehend auch alle anderen Konzertbesucher an. Da spielt es gar keine Rolle, ob man den Text zu ›Whisky in the Jar‹ oder ›Galway Girl‹ nun kennt oder nicht – Spaß hat man allemal.

Wenn sich das Konzert dann langsam dem Ende nähert, legen die Kilkennys noch einmal richtig zu. Fast so als wollten sie sagen: Und vergesst uns nicht! Wir sehen uns im nächsten Jahr! Dann wird auch im Publikum noch lauter gesungen, ausgelassener getanzt und am Ausgang sieht man noch immer die glücklichen Gesichter, die alle mit einem breiten Grinsen geschmückt sind. Die meisten wird man wohl tatsächlich im nächsten Jahr wieder treffen!

  • Hallo liebe Irish Folk Open Air Freunde

    Das nächste Irish Folk Open Air in Poyenberg findet am 10. Juni 2017 statt.

    Der Bully Club Poyenberg und das Team des Irish Folk Open Air haben bereits mit den Vorbereitungen für das 17. Festival begonnen.

    Die Bands die 2017 für euch auftreten werden stehen fest:
    Saltatio Mortis · Rapalje · The Kilkennys · The Wakes · Sharon Shannon · Pigeons on the Gate und MacPiet.

    Wir freuen uns auf ein tolles Irish Folk Open Air 2017.

    Euer Bully Club e.V. Poyenberg und Crew.
  • Presse Akkreditierung
    Sie sind Journalist/in und möchten über unser Irish Folk Open Air berichten? Darüber freuen wir uns und Sie sind uns herzlich willkommen.

    Wie Sie sicherlich wissen, ist unser Irish Folk Open Air in den letzten Jahren zu einem der größten Festivals dieser Art in Europa gewachsen. Das bedeutet am Veranstaltungswochenende sehr viel Arbeit, die zum größten Teil durch ehrenamtliche, fleißige Helfer erledigt wird.

    Um den administrativen Aufwand am Festivaltag so gering wie möglich zu halten und Ihnen das "Einchecken" am Tag der Veranstaltung so einfach wie möglich zu machen, bitten wir Sie, sich vor dem Festival zu akkreditieren.

    Schreiben Sie uns bitte eine kurze Mail. Wir benötigen Ihren Namen Ihre Adresse und Ihren Verlag. Die Unterlagen und Informationen zum Einchecken, senden wir Ihnen als PDF-Datei, kurz vor dem Festival.

    Ihr Irish Folk Team Poyenberg
  • Das Irish Folk Open Air in Poyenberg

    Am 30. Juni 2001 wurde es zum ersten Mal auf die Beine gestellt. Das Veranstaltungsgelände verwandelte sich innerhalb kürzester Zeit zu einem außergewöhnlichen Festplatz mit urig gemütlicher Atmosphäre. Neun Pavillons wurden für ein Land entsprechend hergerichtet und mit landestypischen Gerichten und Getränken repräsentiert. Der "Internationale Markt" ist Blickpunkt und fester Bestandteil des Irish Folk Festivals. Auf einer großen überdachten Bühne wurde typisch irische Musik von den Folkrockbands "Never the less" und "The Sally Gardens" gespielt.

    Nach nur 2 Jahren gehörte das "Irish Folk Open Air Poyenberg" zu den größten Festivals dieser Art in Schleswig-Holstein. Am Anfang war es für die Besucher aus der näheren Umgebung reine Neugier und für Besucher aus der Ferne hauptsächlich die Musik der Anziehungspunkt.

    Inzwischen gehört das Irish Folk Open Air zu den größten Festivals dieses Genres in Europa.
  • Jugendschutz im Hinblick auf Tabak und Alkohol in der Öffentlichkeit

    Kindern und Jugendlichen ist es nicht erlaubt, in der Öffentlichkeit zu rauchen. Gewerbetreibende, z. B. Händler, Gastronomen und Veranstalter, dürfen an Minderjährige (unter 18 Jahren) keine Tabakwaren weitergeben. Sie müssen auch sicherstellen, dass sich nur volljährige Personen an Zigarettenautomaten bedienen können.

    An Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren darf kein Alkohol abgegeben werden. Die Abgabe von branntweinhaltigen Getränken und Lebensmitteln an Minderjährige ist verboten. Jugendliche ab 16 Jahren dürfen solche alkoholischen Getränke erhalten, die nicht auf Branntweinbasis hergestellt sind (Spirituosen), z. B. Bier, Wein und Sekt.

    Dies ist ein Auszug aus dem Jugendschutzgesetz. Das komplette Jugendschutzgesetz können Sie auf der Website des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend nachlesen.
Irish Folk Open Air · Poyenberg
Rückblick 2016
Die Geschichte des 16. Irish Folk Open Air in Poyenberg.

Schottische Dudelsackklänge waren am Samstag spät Nachmittag schon von weitem über den Park- und Campingplätzen des Irish Folk Open Air zu hören.